• Seit 1972. Jedes Jahr im Plus.

    Mit der Marke hausInvest ist die Commerz Real bereits seit 1972 erfolgreich im Anlagesegment der Offenen Immobilienfonds etabliert.

hausInvest – das Fundament für jedes Depot

Insgesamt 20 Shopping-Center gehören zum Portfolio unseres Offenen Immobilienfonds hausInvest. Aufgrund der guten Erfahrungen mit den Einzelhandelsobjekten soll deren Anteil von über 30 Prozent weiter ausgebaut werden. Den Nutzungsschwerpunkt des insgesamt rund 100 Immobilien umfassenden Fonds bilden mit rund 50 Prozent moderne Bürogebäude in den Top-Lagen wirtschaftsstarker Städte wie Frankfurt am Main, Paris, London oder Warschau. Abgerundet wird der Immobilienbestand von hausInvest durch attraktive Touristen- und Business-Hotels verschiedener Preiskategorien sowie Logistikzentren in der Nähe von internationalen Verkehrsdrehscheiben, wie z.B. dem Frankfurter Flughafen. Neben wichtigen europäischen Märkten ist hausInvest auch an ausgewählten Standorten in Asien und Nordamerika vertreten.

Mit der Marke hausInvest ist die Commerz Real bereits seit 1972 im Anlagesegment der Offenen Immobilienfonds etabliert. In dieser Zeit hat sich hausInvest vom kleinvolumigen Investmentfonds zu einem der größten Offenen Immobilienfonds für Privatanleger entwickelt.

Heute beläuft sich das Volumen des Fonds auf über 10 Milliarden Euro. Unsere rund 650.000 zufriedenen Anleger setzen mit hausInvest auf ein nachhaltig solides Basisinvestment. Seit seiner Auflegung vor über 40 Jahren hat der Fonds dank des aktiven Portfolio- und Assetmanagements stets eine positive Rendite erzielt.*

Die Rahmenbedingungen für eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung sind gut: Das zum 22. Juli 2013 in Kraft getretene Kapitalanlagegesetzbuch ist ein klares Bekenntnis zum Offenen Immobilienfonds. Die Produktklasse wurde in ihren wesentlichen Eigenschaften gestärkt. Die neuen Anforderungen an die Rückgabe von Fondsanteilen tragen zu einer noch höheren Stabilität der Fonds bei. Zugleich bleiben Fondsanteile unter Berücksichtigung der zweijährigen Mindesthaltedauer und der zwölfmonatigen Kündigungsfrist grundsätzlich täglich verfügbar.

Offene Immobilienfonds wie hausInvest sind gerade in Zeiten mit niedrigen Zinsen und ausgeprägten Marktunsicherheiten eine interessante Anlagealternative. Darum gehört in jedes gut strukturierte Kundendepot ein Immobilienanteil mit geringer Volatilität. Das wiederum erreicht man jedoch nur mit einem ausgewogenen und breit gestreuten Portfolio, wie es hausInvest, vorweisen kann. Die Anleger investieren somit in Sachwerte, die solide und in der Regel inflationsschützende Erträge bei geringem Risiko bringen.

*Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag; Ausschüttung sofort wieder angelegt). Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über unseren Offenen Immobilienfonds hausInvest

www.hausinvest.de

Exklusiv für Stiftungen

Anlegen mit Weitsicht - hausInvest für Stiftungen mit exklusiven Konditionen

hausInvest für Stiftungen

Kennen Sie unseren Newsletter?

Aktuelle Informationen rund um hausInvest direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Zur Anmeldung

Hauptnutzungsarten

Stand: 31.03.2017

Geografische Verteilung der Fondsimmobilien