• Commerz Real Research-Reports

    Die Stimmung auf den europäischen Büroimmobilienmärkten wird besser! Erfahren Sie mehr in den neuen Büroimmobilienberichten des Commerz Real Immobilien-Researchs.

Commerz Real Research: Der europäische Büroimmobilienmarkt

Die Preise für Büroimmobilien in Europa haben sich in einem mittlerweile bedenklichen Maß von der Entwicklung des Vermietungsmarkts entkoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt der 2016 Büroimmobilienmarkt-Report der Commerz Real. Zwar sind danach auch die Spitzenmieten der europäischen Büromärkte nahezu überall gestiegen und die Leerstände haben sich weiter verringert – die Mieten gehen aber bei weitem nicht mit der Preisentwicklung des Transaktionsmarkts einher. Infolge des schärfer werdenden Wettbewerbs um hochwertige Immobilien ist die durchschnittliche Spitzenrendite über das vergangenene Jahr weiter gesunken. Nach Ansicht der Marktexperten der Commerz Real ist diese Verlangsamung ein Ausdruck von gestiegenem Risikobewusstsein der Investoren und rückläufigem Angebot an Objekten.

Grundlage für die steigenden Mieten ist laut Commerz Real neben dem konjunkturellen Umfeld auch ein Missverhältnis zwischen Nachfrage und Angebot an modernen Flächen. Das rückläufige Flächenangebot stellt für die Verfasser der Studie ein zunehmendes Problem für das Gleichgewicht einiger Märkte dar.

Weiterführende Informationen können Sie unserem aktuellen Research-Report entnehmen.

 

Research-Report Europa (PDF)

 

 

Mehr Informationen